Lama Sonam Gyatso - Residenzlama

 

Lama Sonam Gyatso (40) wurde 1975 in Markham, Provinz Kham/Tibet geboren. Dort trat er mit acht Jahren  ins Kloster ein, wo er Lesen, Schreiben und Buddhistische Texte lernte.

 Im Alter von 15 Jahren begann er im Sakya Center, Rajpur/Indien Rituale zu studieren, und zwar von 1992 – 1998. 1998 begleitete er Seine Heiligkeit Sakya Trizin auf seiner Reise nach Taiwan und Singapur. Danach studierte er von 1998 - 2008 Buddhistische Philosophie im Sakya Institute in Puruwala. 2008 – 2013 verbrachte er in Nepal, wo er am IBA, der Internationalen Buddhistischen Akademie, vier Jahre Englisch und Chinesisch studierte. Anschließend besuchte er für längere Zeit seine Familie in Kham, Osttibet.

Seit dem 29.5.2015 ist er unser neuer Residenzlama in unserem Zentrum Sakya Kalden Ling und besucht in Frankfurt einen Sprachkurs, um die deutsche Sprache zu erlernen. Gleichzeitig kümmert er sich um das Zentrum Sakya Kalden Ling zusammen mit unserem Vize-Präsidenten Jampa Kungashar.